Ergebnisse zum Thema "mozilla firefox 28 0"

Download

WebBrowserPassView 1.50

Das kleine Tool WebBrowserPassView zum Passwort-Knacken verschafft schnellen Zugriff auf die gespeicherten Passwörter aller installierten Web-Browser.Ein bisschen erschreckend ist es schon, wie einfach man sich mit diesem kleinen kostenlosen Programm alle versteckten Passwörter anzeigen lassen kann, die man sich von den verschiedenen Browsern hat speichern lassen. Dabei ist es für Nir Sofers WebBrowserPassView auch kein Unterschied, ob die Passwörter von Mozillas Firefox, Googles Chrome, Apples Safari, dem Internet Explorer von Windows oder auch Nischenbrowsern wie SeaMonkey oder Opera abgelegt wurden. Alle Passwörter werden beim Programmstart automatisch erkannt und übersichtlich in einem Fenster angezeigt. WebBrowserPassView kann so - falls man einmal wirklich sein Passwort vergessen hat und das Zurücksetzen des Passwortes vom Dienst nicht unterstützt wird, die letzte Rettung sein. Normalerweise geben Programme wie Chrome oder der Internet Explorer diese nämlich nicht mehr so einfach preis.Die geknackten Passwörter können anschließend als einfaches Textfile, HTML/XML oder im CSV-Format gespeichert und/oder ausgedruckt werden, um im Notfall wieder verfügbar zu sein. Wer aus naheliegenden Gründen dem Passwort-Schutz gängiger Internet Browser nicht mehr vertraut, sollte aber lieber auf einen wirklich sicheren Passwort-Manager wie Keepass Password Safe umsatteln.Hinweis: WebBrowserPassView ist eigentlich ein englischsprachiges Programm. Um die Programmsprache auf Deutsch umzustellen, muss dieses Sprachpaket für Deutsch in den Programmordner von WebBrowserPassView entzippt werden.

Download

Bewertung

Pro.de
User
Keine Stimme
Lizenz:Freeware
[0-9] | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z