Ergebnisse zum Thema "firefox 4 0"

Download

DivX Web Player 1.4

DivX-Videos ansehen und speichern.

Download

Bewertung

Pro.de
User
7 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

Adblock Plus für Firefox 2.6.4

Adblock Plus für Firefox verspricht ein (fast) werbefreies Internet.Werbung im Internet spaltet die Geister. Einerseits ist es für die meisten Webseitenbetreiber die einzige oder zumindest doch die wichtigste Einnahmequelle, um die Seite zu finanzieren, andererseits fühlen sich eine große Zahl von Usern von der allgegenwärtigen Reklame gestört.Abhilfe versprechen verschiedene Werbeblocker. Pionier und nach wie vor Flaggschiff ist das hier zum Download angebotene Adblock Plus von Wladimir Palant. Aus dem ursprünglichen Einmann-Unternehmen ist inzwischen ein größeres Unternehmen mit Einnahmen im Millionenbereich geworden. Möglicherweise nicht ganz im Sinne der Nutzer der Software, wie der Blogger Sascha Pallenberg in einer mehrmonatigen Artikelserie zu Adblock Plus festgestellt hat.Hintergrund ist die Einführung einer "Acceptable Ads" genannten Whitelist in Adblock Plus. Seitdem filtert das Addon in der Default-Einstellung nicht mehr 100% der Werbung aus, sondern nur noch "inakzeptable" Werbung, worunter besonders störende Werbeformate verstanden wird. Theoretisch entscheidet allein die Adblock-Redaktion nach Antrag des Werbenetzwerkes, welche Werbung als zulässige Werbung nicht gefiltert wird, tatsächlich, so legen zumindest die Recherchen von Sascha Pallenberg nahe, können sich Werbeunternehmen wohl aber auch mit entsprechend hohen Geldzuwendungen in die Whitelist quasi "einkaufen". Die Eyeo GmbH hat dieser Wertung in einer Pressemitteilung allerdings deutlich widersprochen.Zumindest in der unveränderten Default-Einstellung ist Adblock Plus leider kein Werbeblocker mehr, sondern lediglich ein Werbefilter. Wer das Addon wirklich als Werbeblocker nutzen möchte, muss zusätzlich nach der Installation in den Filtereinstellungen das Häkchen vor "Einige nicht aufdringliche Werbung zulassen" wieder entfernen.

Download

Bewertung

Pro.de
User
41 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

LibreOffice 4.3.0

LibreOffice ist eine freie Open Source-Software und eine ausgezeichnete Download-Alternative zu kostenpflichtigen Office-Programmen auf dem Markt.LibreOffice ist ein Fork von OpenOffice und eine leistungsfähige Office-Suite, die voll kompatibel mit den Programmen anderer großer Office-Anbieter ist. Sie ist für die verbreiteten Betriebssysteme wie Windows, GNU/Linux 32-/64-Bit und Apple Mac OS X geeignet. Hier erhalten Sie die Windows-Variante zum kostenlosen Download. Wie auch kostenpflichtige Konkurrenzprodukte bietet LibreOffice mehrere Module an. Der Download dieser Office-Suite bietet sechs Anwendungen für die Erstellung von Dokumenten und zur Datenverarbeitung: 1. Textdokument/Writer für die Textverarbeitung2. Tabellendokument/Calc für Tabellenkalkulation3. Präsentation/Impress für das Erstellen und Ansehen von Präsentationen4. Zeichnung/Draw ist ein Zeichenprogramm5. Datenbank/Base ist eine Datenbankanwendung6. Formel/Math ermöglicht es, Formeln zu erstellen und zu verwendenLibreOffice entsteht aus der kreativen Zusammenarbeit von Entwicklern und der Stiftung "Community der Document Foundation". Die engagierte Gemeinschaft aus Benutzern, Beitragenden und Entwicklern bietet sowohl den kostenlosen Download als auch den Support und die Dokumentation. So kann der Benutzer auf der Webseite der Document Foundation für jedes Modul ein detailliertes Handbuch finden und ebenfalls kostenlos herunterladen. Wem dies nicht ausreicht, kann sich an den Support wenden.LibreOffice ist eine freie Open Source Software. Sie ist daher frei zum Herunterladen, frei im Gebrauch und frei in der Verbreitung. Libre, frei ist auch im Sinne von Freiheit zu verstehen.LibreOffice ist ein umfassendes Office-Paket, das ohne Lizenzgebühren, aber mit offenem Programmcode zum Download angeboten wird. Unzählige zufriedene Anwender weltweit nutzen LibreOffice in mehr als 30 Sprachen und auf den wichtigsten Betriebssystemen; unter anderem Microsoft Windows, Mac OS X, GNU/Linux.Sie dürfen LibreOffice völlig frei von Lizenzgebühren herunterladen, es frei für jeden privaten, schulischen oder kommerziellen Zweck nutzen und es an Ihre Familie, Freunde, Kollegen, Schüler, Angestellte usw. weitergeben.Sie können in LibreOffice ab Version 4.0 Firefox-Personas auch in LibreOffice nutzen, um das Aussehen der Office-Suite zu verändern. Dafür einfach auf Extras-Optionen gehen und unter Personalisierung "Eigenes Persona" auswählen. In dem Fenster muss dann nur die URL des Personas eingegeben und mit OK bestätigt werden, LibreOffice holt sich das Persona von den Mozilla-Servern. Im Test fanden wir die eingesetzten Personas aber deutlich störender als beim Firefox, da Menüleiste und Buttons teilweise kaum noch zu erkennen waren. 

Download

Bewertung

Pro.de
User
93 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

TubeBox 5.0

Der beliebte Download-Manager zum Herunterladen von Videos und Musik von YouTube, Vimeo, DailyMotion, Yahoo Video, Funny Or Die, Metacafe, Soundcloud und mehr.Großes Update - Jetzt die neueste TubeBox-Version 5.0 kostenlos downloaden!Fehlerbehebung im Download bei YouTubeNeue Konvertierungsfunktion, nun auch für bereits vorhandene DateienWeitere allgemeine Fehlerbehebungen und OptimierungenDie TubeBox ist ein kostenloser Multimedia-Downloader und –Converter und wurde um zahlreiche Features erweitert. Die Software unterstützt nun zahlreiche verschiedene Video- und Musik-Plattformen wie YouTube, Vimeo, DailyMotion, Yahoo Video, Funny Or Die, Metacafe und SoundCloud aber auch verschiedene Mediatheken wie ARD und ZDF, und speichert Videos und Musik lokal ab. Zusätzlich konvertiert das Tool Video- und Audiodateien in alle gängigen Formate. Ein topaktuelles Design und neue Funktionen machen die TubeBox zu einer Empfehlung.Nützlich ist die Vorschaufunktion im Tool selbst, weil das sogar den Browser überflüssig macht. Und für die User die genau wissen was sie wollen, bietet sich das Arbeiten im Kompaktmodus an. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit beim Suchen nach Videos nur nach Videodateien in HD-Qualität zu suchen, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen und vor allem dank neuester Kameratechnik im Smartphone und Co. auch immer häufiger auf Videoportale hochgeladen werden.Das automatische Einfügen der Links aus der Zwischenablage erleichtert das Downloaden der Videos und durch das Vorschaufenster kann sich der Nutzer vor dem Download überzeugen, dass er auch das richtige gesuchte Video herunterlädt. Auch die Auflistung der Suchergebnisse ist äußerst übersichtlich gestaltet: neben Titel und Vorschaubild finden sich hier auch Informationen zur Länge des Clips, dem Videoportal und einer Bewertung in Form von Sternen.

Download

Bewertung

Pro.de
User
38 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

Unity Web Player 4.3.5

Wer Browsergames spielen möchte, die mit der Unity Engine entwickelt wurden, benötigt das Browser-Plug-in Unity Web Player.Zunächst sei festgehalten: das Tool Unity ist im eigentlichen Sinne ein Programm für den Mac, mit dem Entwickler Spiele in 3D programmieren können. Der Unity Web Player wiederum dient als Plug-in für Ihren Browser, in dem Sie diese Spiele in 3D spielen möchten - denn die Browsergames sind auch auf einem Windows-System spielbar. Die einzigen Voraussetzungen dafür sind eine ziemlich schnelle Verbindung ins Internet sowie ein moderner und leistungsfähiger Prozessor. Und der Browser selbst? Das hängt von Ihrer persönlichen Vorliebe ab.Denn der Unity Web Player integriert sich ohne Weiteres in alle gängigen Browser, also Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari. Haben Sie die überraschend schlanke Datei heruntergeladen und installiert, so ist das Plug-in sofort für den ersten Einsatz bereit - Sie können mit dem Spielen also loslegen. Die in 3D gehaltenen Grafiken, die der Unity Web Player ausgibt, sind absolut imposant und eindrucksvoll.Die Schattenseiten des Plug-in wollen wir natürlich nicht verschweigen. So gibt es einige aktuelle Threads in diversen Foren im Internet, in denen User beklagen, dass der Unity Web Player nicht immer reibungslos arbeitet und stattdessen einige Browser ab und an in die Knie zwingt, also zum Absturz bringt. Namentlich genannt wurden hier der Internet Explorer, Firefox und Google Chrome. In erster Linie sollen die Probleme wohl bei dem Spiel Jagged Alliance auftreten, allerdings konnten die Entwickler zumindest einige davon entschärfen.Der Hersteller gibt in einer Game List an, welche Spiele genau gemeint sind. Auf der Download-Seite von Unity Technologies können Sie darüber hinaus auch eine Version für Ihren Mac OS X herunterladen.

Download

Bewertung

Pro.de
User
3 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

Yahoo Toolbar für Firefox 2.4.8

Toolbar der beliebten Suchmaschine Yahoo! mit vielen praktischen Funktionen.Die Yahoo! Toolbar ist die Schnittstelle von Yahoo!-Funktionen und Browser. Anstatt einen eigenen Browser herauszubringen, stellt Yahoo! seinen Usern eine funktionale Toolbar zur Seite, die das meisterliche Können des Mozilla Firefox noch erweitert. Über die Toolbar können User direkt auf die Suchmaschinen-Funktionen von Yahoo! zugreifen. In dem kleinen Eingabefeld für Suchbegriffe werden automatisch generierte Suchvorschläge gemacht, um eine lange Suche zu beschleunigen. Natürlich darf auch die yMail-Funktion in der Toolbar nicht fehlen. Sie schaut für den User automatisch nach, ob neue Mails in einem yMail-Postfach liegen. Diese kann der User dann mit einem Klick abrufen. Anstatt den langen Weg über den Login-Schirm zu nehmen, vereinfacht die Toolbar das Verfahren ganz wesentlich. Genauso verhält es sich auch mit den Favoriten. Mit einem Klick können sie über die Toolbar aufgerufen werden. Neben eigenen Favoriten können auch andere Services von Yahoo!, bei denen der User sich angemeldet hat, über einen Button in der Toolbar aufgerufen werden. Nicht zuletzt bietet die Yahoo! Toolbar auch Schutz vor Spyware aus dem Netz. Die Toolbar enthält einen Scanner, der aufgerufene Seiten nach schädlichen Tools durchsucht und im Zweifel vor Angriffen warnt. Die Yahoo! Toolbar enthält zwar einige Features, die auch der Firefox schon mit sich bringt, sie ist aber gerade für User, die regelmäßig Yahoo!-Anwendungen nutzen, eine gute Unterstützung. Immerhin ermöglicht sie einen schnellen Zugang und eine komfortable Verwaltung dieser.

Download

Bewertung

Pro.de
User
2 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

K-Meleon 1.1.4

Schneller Webbrowser, der alle gänigen Sicherheitsfeatures in sich vereint.K-Meleon ist ein extrem schneller, anpassbarer und schlanker Webbrowser für Windows. Die Darstellung von Webinhalten erfolgt über die Gecko Engine von Mozilla. Er verfügt über die gängigen Sicherheitsoptionen, sowie einen Popup-Blocker. Favoriten können ohne Probleme aus dem Internet Explorer, Opera und Firefox importiert werden. Da der Fokus bei der Entwicklung von K-Meleon auf einem geringen Systemressourcenverbrauch und wenig beanspruchtem Speicherplatz lag, muss der User allerdings auf einige Komfortfunktionen verzichten. Wem das Standardoutfit des Browsers nicht gefällt, kann K-Meleon durch andere Skins ganz seinen eigenen Vorstellungen anpassen. Zusätzlich dazu bietet er die Möglichkeit, mehrere Webseiten in Layern zu öffnen. Besonderer Vorteil des Browsers ist, dass wichtige Sicherheitseinstellungen als Toolbar in den Browser eingebracht werden können. Wer nicht als K-Meleon Nutzer erkannt werden möchte, kann sich auf Knopfdruck als anderer Browser ausgeben.

Download

Bewertung

Pro.de
User
3 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

ProxTube für Firefox 1.4.8

ProxTube entsperrt YouTube-Videos mittels eines amerikanischen Proxys.„GEMA erklärt Verhandlungen mit YouTube für vorerst gescheitert.“ Wie häufig mussten die Liebhaber des Google-Videoportals diesen Satz schon über sich ergehen lassen. Doch es scheint, als könne dieser Konflikt, der vor allem die Vergütung der Urheber betrifft, zu keinerlei Einigung führen. Und so kommt es, dass YouTube-Videos wie der „Gangnam Style“ Rekordzahlen aufweisen, aber gänzlich ohne deutsche Beteiligung – denn für die Nutzer hierzulande bleibt das Video gesperrt. Doch gibt es inzwischen alternative Möglichkeiten, diese lästigen Beschränkungen zu umgehen: beispielsweise mittels eines sogenannten Proxy-Servers. Das heißt nichts anderes, dass Anfragen, die an diesen Server geleitet werden, von diesem protokolliert und gegebenenfalls auch der Website-Zugriff unterbunden werden kann. Manchmal jedoch schaltet er auch jenes frei, was einem sonst verborgen bliebe – nämlich eben auch YouTube-Videos. ProxTube ist sehr einfach zu bedienen: Einmal das AdOn installiert und schon leistet es ganze Arbeit. Greift man nun auf ein YouTube-Video zu und hat zuvor das Toolbar-Icon aktiviert, wird umgehend ein amerikanischer Proxy gesucht, anschließend aufgerufen und über diesen auf das gewünschte Video zugegriffen. Die eigenen Proxy-Einstellungen bleiben davon unberührt – nach dem das Video geladen wurde, wird auf die alten Einstellungen zurückgesetzt. Will man das AddOn deaktivieren, genügt ein Mausklick auf das entsprechende Symbol. Der Vorteil von ProxTube im Vergleich zu Konkurrenten wie HideMyAss ist vor allem die Geschwindigkeit, dank welcher das Video relativ schnell geladen und abgespielt wird.Eine Version für Chrome - ProxTube für Chrome - ist ebenfalls verfügbar.

Download

Bewertung

Pro.de
User
Keine Stimme
Lizenz:Freeware
Download

Internet Explorer 8 für Windows XP (32-Bit) 8

Die letzte lauffähige Version des Internet Explorers für Microsofts veraltetes Betriebssystem Windows XP.Wer noch den ewigen Internet Explorer 6 kennt, weiß, wie viel sich seitdem geändert hat auf Microsofts Internet-Schlachtschiff. Dabei stellte auch der Internet Explorer 8 einen Markstein dar, weil Microsoft nach Jahren der Verluste insbesondere gegen den Mozilla Firefox mit dem IE8 endlich wieder Anschluss an die modernen Browsertechnologien gefunden hatte. Anschluss ist allerdings noch mit Anführungszeichen zu verstehen. Im Acid3 Test z.B. errang der IE8 immer noch sehr bescheidene Punktzahlen, erst der Internet Explorer 9 konnte hier nennenswert aufholen. Dennoch handelt es sich beim 8er bereits um einen "modernen" Browser mit schlanker Silhouette, Tabbed Browsing und InPrivate-Surfmodus. Allerdings gab es mit den Web Slices auch eine Neuerung, die sich dann doch nicht durchsetzen konnte. Mit den Web Slices konnten Webseiten Teile ihres Portals fest im Browser einbinden. Microsoft hatten bei der Entwicklung Komponenten wie Nachrichtenticker oder Wetterdienste vorgeschwebt. Andere Browser hatten die Idee jedoch nicht aufgegriffen und in der nächsten Browsergeneration waren die Slices wieder verschwunden. Geblieben sind hingegen die Schnellinfos, über die man markierten Text schnell in Bing suchen oder übersetzen lassen kann.Fast drei Jahre lang war der IE8 Microsofts aktuellster Browser, bis der IE9 ihn 2011 ablöste. Allerdings wurde der Veteran nicht ganz abgeschafft. Zumindest die Nutzer eines Windows XP konnten den Versionssprung nämlich nicht mehr mitmachen. Da Microsoft seinen Browser anders als die Konkurrenz viel tiefer im Betriebssystem vergräbt, werden diese irgendwann nicht mehr weiterentwickelt. So ist der Internet Explorer für XP beim IE8 stehen geblieben (gleiches ist dem IE9 einige Jahre später auch widerfahren, der die letzte unterstützte Browserversion für Windows Vista bleiben wird). 

Download

Bewertung

Pro.de
User
4 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

Crawler Toolbar 5.1

Toolbar mit interessanten Extras.Rüsten Sie Ihren Internet Explorer oder Mozilla Firefox Browser mit der kostenlosen Crawler Toolbar 5.1 auf und nutzen Sie interessante Extras. Von der mehrsprachigen Suche, über den Popup-Blocker, bis hin zu dem Download Manager und vielen anderen Extras finden Sie alle notwendigen Details die eine Toolbar beinhalten sollte. Zudem ist es möglich, die Toolbar mit kostenlosen Programmen vom Hersteller zusätzlich aufzustocken. Dazu gibt es eine Vielzahl von kostenlosen Programmen, wie zum Beispiel die Crawler Smileys, die jeden Chat bereichern können, oder die Desktop Notes, welche Ihnen helfen sollen, den Alltag zu ordnen und zu planen. Durch diese vielen Extras und den optionalen Programmen ist die Crawler Toolbar ein rundes und interessantes Konzept.

Download

Bewertung

Pro.de
User
4 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

KinderServer 1.1

Mit dem KinderServer surfen Kinder bis 12 Jahre sicher im Internet auf geprüften und für Kinder geeigneten Webseiten.Gerade jüngere Kinder, die noch wenig Erfahrung mit dem PC und dem Internet haben, landen versehentlich auf Webseiten, die für sie ungeeigneten, nicht altersgemäßen und schädlichen Inhalt bereithalten. Wenn Sie wollen, dass Ihre Kinder unter 12 Jahren beim Surfen nur Zugang zu einem sicheren Surfraum haben und Sie die Installation einer aufwendigen Kinderschutzsoftware scheuen, bietet der KinderServer eine praktische Alternative.   Hinter der Software steckt ein Proxy, der nur den Zugang zu ca. 11.000 Domains der geprüften fragFINN-Whitelist, der Kindersuchmaschine Blinde Kuh und allen Seitenstark-Webseiten erlaubt. Des Weiteren können im Browser Webseiten geöffnet werden, die die Kennzeichnung bis 12 Jahre tragen. Ist der KinderServer aktiviert, werden alle Anfragen, die der Nutzer im Browser veranlasst, über den Proxy geleitet. Entspricht die angeforderte Webseite nicht den Einträgen der geprüften Listen, wird der Zugriff verweigert.   Mit einem Elternpasswort können nur Sie die Software konfigurieren und deinstallieren. Mit diesem Passwort aktivieren Sie den Kinder-Server, wenn Ihre Kinder surfen und deaktivieren ihn einfach, wenn Erwachsene am PC sitzen. In unserem Test funktionierte der KinderServer sowohl mit dem Internet Explorer, Mozilla Firefox als auch mit Google Chrome.   Neben dem Zugriff auf die oben genannten Whitelists haben Sie als Eltern die Möglichkeit, selbst Webseiten freizuschalten. Wenn Ihr Kind zum Beispiel in der Schule einen Rechercheauftrag für ein Referat bekommt oder die Seiten seines Lieblingsfußballclubs aufrufen möchte, können Sie die Webseiten selbst in Augenschein nehmen und die jeweilige URL manuell freigeben. Das Surfen im abgesicherten Surfraum funktioniert einwandfrei. Computertechnisch versierte Kinder können den passwortgeschützten Kinder-Server einfach umgehen, indem Sie Windows-Benutzerkonten wechseln, daher finden Sie auf der Webseite des Kinder-Servers weitere Tipps für mehr Sicherheit am PC inklusive Anleitungen zur Einrichtung.   Keine Software kann Ihnen einen hundertprozentigen Kinderschutz bieten oder den gemeinsamen Umgang und die Anleitung der Kinder am PC ersetzen, aber mit dem Kinder-Server erhalten Ihre Kinder Zugang zu einem sicheren Surfraum. Falls Sie darüber hinaus auch PC- und Internetzeiten festlegen, Programme blockieren und freigeben oder altersdifferenzierten Schutz für mehrere Kinder einrichten wollen, empfiehlt sich die Telekom Kinderschutz Software oder der kommerzielle Surf-Sitter.

Download

Bewertung

Pro.de
User
2 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

avast! Browser Cleanup 8.0

Keine unerwünschten Toolbars im Browser mehr.Wenn Sie sich neue Programme installieren und sich durch den Installationsprozess klicken, kann es passieren, dass unerwünschte Toolbars auf Ihrem Rechner landen. Diese nisten sich dann in Ihrem Browser ein, verändern die Startseite oder Suchergebnisse und lassen sich unter Umständen nur schwer wieder deinstallieren. avast! Browser Cleanup bereitet den unerwünschten Toolbars ein schnelles Ende: das Tool bereinigt den Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome und stellt auf Wunsch die Standardwerte der Browser wieder her.Im Gegensatz zum manuellen Deaktivieren der Toolbars im Browser entfernt avast! Browser Cleanup die Toolbars und alle dazugehörigen Komponenten vollständig von Ihrem Computer. In unserem Test installierten wir zehn Toolbars in den drei Browsern, die alle erkannt und erfolgreich entfernt wurden. Auch die Startseite und die Standardsuchanbieter konnten mit einem Mausklick wiederhergestellt werden.Ein großer Vorteil von avast! Browser Cleanup ist die hohe Benutzerfreundlichkeit des kleinen Tools: nach dem Start analysiert die Software Ihre drei Browser und sucht nach Toolbars. Diese werden dann einfach aufgelistet. Nun können Sie sich entschließen sämtliche Toolbars aus allen Browsern zu entfernen oder die Einträge einzeln auswählen. Beim Scannen nach Toolbars haben Sie die Möglichkeit, Toolbars oder Add-ons mit guter Bewertung auszuschließen. Haben Sie Ihre Browser gesäubert, können Sie nun die Standardeinstellungen wie Startseite und Suchanbieter wiederherstellen. Der ganze Prozess nimmt weniger als drei Minuten in Anspruch und ist mit zwei bis drei Klicks erledigt. Praktischerweise muss avast! Browser Cleanup nicht installiert werden. Sie können das Tool demnach auch auf einem USB-Stick mitnehmen und auf dem betreffenden PC ausführen.Die Software entfernt nur Toolbars aus den drei bekanntesten und meistgenutzten Windows-Browsern. Wer aber zum Beispiel standardmäßig mit Opera surft, kann avast! Browser Cleanup nicht nutzen. Wer einen Schritt weitergehen möchte und auch Programme komplett vom PC entfernen will, greift zum Revo Uninstaller oder dem IObit Uninstaller. Muss der Computer auch von Datenmüll wie Programmverläufen, Browsercaches oder Systemstarteinträgen befreit werden, hilft der CCleaner.

Download

Bewertung

Pro.de
User
3 Stimmen
Lizenz:Freeware
Download

Feuersalamander 2.5

Kindgerechter Browser mit vielen Features.Immer früher erhalten Kinder Zugang zum PC und auch zum Internet. Das Angebot für den jungen Nutzerkreis steigt stetig, dennoch besteht eine gewisse Gefahr, Kinder den uneingeschränkten Zugang zum World Wide Web zu ermöglichen.Feuersalamander ist ein kindgerechter Browser, mit dem besorgte Eltern im Blick behalten, welche Webseiten ihre Schützlinge besuchen. Insgesamt verfügt die Anwendung über einen geringeren Funktionsumfang als die "erwachsenen" Konkurrenten Firefox oder Windows Explorer. Dadurch wird aber eine Übersichtlichkeit und Einfachheit in der Benutzerführung garantiert, die weder Kinder noch Eltern überfordern.Besonderen Wert legten die Softwareentwickler außerdem auf die Sicherheit. So ist das Aufrufen einer Webseite per URL sowie das Ändern der Konfigurationen nur nach der Eingabe eines Passwortes möglich. Mit Hilfe der Whitelisting-Funktion lassen sich vorab Webseiten in eine Liste vertrauenswürdiger Seiten eintragen, die die Kinder ohne spezielle Zustimmung der Eltern besuchen dürfen.Der eingebaute Popup-Blocker vermeidet störende Werbefenster. Zudem verhindert das Programm nach dem Aufruf einer Verlinkung, dass neue Fenster geöffnet werden. Zum Zwecke der Übersichtlichkeit leitet Feuersalamander entsprechende Webseiten auf das bereits aktive Fenster um.Die neue Version 2.x enthält eine Zeitenkontrolle, die die tägliche Surfzeit der Schützlinge begrenzt. Wird die festgelegte Zeit überschritten, beendet sich die Anwendung automatisch und lässt sich erst am nächsten Tag erneut starten.Schließlich ist nun auch eine besonders einfach zu bedienende Kindersicherung Teil des Programmes. Mit nur einem Klick können unerwünschte Aktivitäten vollständig unterbunden werden.Eine weitere Besonderheit der Anwendung: das Programm lässt sich sofort nach dem Download starten und bedarf keiner Installation.

Download

Bewertung

Pro.de
User
5 Stimmen
Lizenz:Freeware
[0-9] | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z