pro.de | Informationen

Systemsoftware & Utilities

In der Kategorie System & Utilities finden Sie Free- und Shareware für die Arbeit mit und an Dateien. Ob Ordner in einem Backup gesichert oder eine Audio-CD gebrannt werden soll, ob Sie sich Zugriff auf ihr Smartphone verschaffen wollen oder auf der Suche nach störenden Prozessen und Diensten sind, die Softwares für diese Aufgaben finden Sie hier.

Packer, Backup, Brennen, Dateimanager

Packer sind klassische Tools, mit denen mehrere Dateien zu einer einzigen komprimiert werden können. Zum Entpacken nimmt man Entpacker, die weitaus meisten Programme beherrschen aber beides. Wichtige Packformate sind ZIP und RAR, für die es auch die gleichnamigen Sharewares WinZip und WinRAR gibt. Besonders beliebt ist das kostenlose Open Source Programm 7-Zip, das mit 7z sogar ein eigenes besseres Packformat mitbringt. Der Computer funktioniert nicht mehr und zeigt beim Booten nur noch Bluescreens? Spätestens jetzt rächen sich nicht gemachte Backups. Dabei ersparen einem die meisten Backup-Softwares sogar das lästige manuelle Backup und arbeiten automatisch. Bekannte Programme sind z.B. Ocster Backup Free Edition oder Duplicati. Mit der Freeware HD Clone können Sie Images von ganzen Partitionen anlegen, MozBackup erstellt ein Backup der persönlichen Daten von allen Mozilla-Programmen. Unter Betriebssysteme finden Sie bspw. Linux-Distributionen wie Ubuntu oder Kubuntu. Weiter finden Sie hier Notfall-, Rettungs- und Wiederherstellungs-CDs oder auch Bootmanager wie EasyBCD. CDs, DVDs, Blu-rays: Microsoft Windows bringt zwar Bordmittel mit, um Dateien auf einen optischen Datenträger zu brennen, mit einem ausgewiesenen Brennprogramm geht das aber deutlich komfortabler. Hier finden Sie Brenn-Programme von der kostenpflichtigen Brennsuite Nero bis hin zu Freeware-Lösungen wie DeepBurner oder CDBurnerXP. Einen Dateimanager bringt Windows natürlich schon mit, den Windows Explorer. Dennoch lohnt sich ein zusätzlicher Dateimanager, bietet dieser doch oft deutlich mehr Funktionen und häufig auch die von FTP-Programmen bekannte Zwei-Fenster-Ansicht. Ein bekannter Freeware-Dateimanager ist z.B. der FreeCommander, extrem vielseitig präsentiert sich die Shareware Total Commander, das kostenlose Q-Dir bietet sogar eine Vier-Fenster-Ansicht.

Systemprogramme und Netzwerk-Tools

Wer wissen will, wie gut sein Rechner arbeitet und Probleme finden möchte, benötigt Diagnoseprogramme, die die Systemabläufe und Prozesse beobachten, analysieren und in Benchmarks bewerten. Ein klassischer Benchmark für PCs ist 3DMark von Futuremark, ein sehr gutes Analysetool sind die Sysinternals von Microsoft. Das kostenlose Sandra Lite bietet sowohl verschiedene Benchmarks als auch Analysetools. In der Rubrik Drucktools befinden sich zahlreiche kleine Hilfsprogramme rund ums Drucken. Unter Mobiltelefone finden Sie Programme, mit denen Sie ihre iOS-, Android- oder Windows Phone-Geräte mit dem Computer synchronisieren können. Für iPhone, iPad und iPod gibt es z.B. die Copy Trans Suite, Besitzer eines Galaxy-Smartphones nutzen dafür Samsung Kies. Mit den Softwares in der Rubrik Netzwerk/LAN können Sie Internetzugänge über Hotspots oder WLAN-Router organisieren, IP-Adressen überwachen oder Daten über eigene Netzwerke synchronisieren. Tools wie InSSIDer zeigen verfügbare WLAN-Netzwerke an und verbinden diese, mit dem Programm BEETmobile kann der eigene Laptop in einen Hotspot verwandelt werden. Mit LogMeIn Hamachi kann man sogar ein eigenes VPN-Netz aufbauen. System-Administratoren arbeiten per Remote-Zugriff bzw. Fernwartung aus der Ferne auf Rechnern als säßen sie davor. Sichere Verbindungen zu fremden Rechnern mit Steuermöglichkeiten lassen sich z.B. mit der Freeware RealVNC realisieren. Wer Webseiten auf einem eigenen Webserver hosten möchte, benötigt neben der entsprechenden Hardware auch Servertools. Eine der am häufigsten verwendeten Webserver ist der Apache Webserver, den man sich mit XAMPP einrichten kann. Im Paket für Windows enthalten sind neben dem Apache-Server u.a. bereits MySQL, phpMyAdmin, OpenSSL oder der FileZilla FTP-Server. Einen einfachen Proxy- und Mail-Server einrichten kann man mit dem für privaten Gebrauch kostenlosen JanaServer. Hinter der Unterkategorie Systemprogramme verbergen sich eine Fülle von praktischen System-Tools, mit denen der Windows-Rechner und die –Registry auf Vordermann gebracht werden können. Sie finden hier z.B. Tuning-Software wie die Glary Utilities, Uninstaller und Cleaner wie das bekannte CCleaner oder den Driver Detective, mit dem Sie alle Treiber aktualisieren können. In der Rubrik Datenlöschung/-Wiederherstellung gibt es Programme zum Retten versehentlich gelöschter Daten, sogenannte Undeleter wie Undelete Plus oder Free Art Plus Digital Photo Recovery, aber auch Eraser- bzw. Shredder-Software wie bspw. Secure Eraser oder File Shredder, mit der Sie sensible Dateien endgültig löschen können. Unter Sonstige System-Software & Utilities finden Sie schließlich kleine Systemtools, mit denen Sie zum Beispiel wie beim FileDate Changer oder mit RunAsDate Dateiinformationen ändern können oder einen BossKey, mit dem sie verschiedene Arbeitsebenen auf dem Computer einrichten.

System & Utilities Freeware

Einbetten Alle anzeigen »
Einbetten Alle anzeigen »
pro.de | Neuerscheinungen
Einbetten Alle anzeigen »
pro.de | Updates
Einbetten Alle anzeigen »
pro.de | Freeware Newsletter
Newsletter Kostenlose Vollversionen und Software Schnäppchen? Jetzt gratis anmelden für den pro.de Newsletter.
E-Mail-Adresse:*
[0-9] | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z