pro.de | Informationen

Flash-Spiele

Mittlerweile gibt es zahlreiche Flash Spiele. Flash Spiele sind im SWF Format gespeichert, dies steht für Shockwave Flash. Eine Dateiart des Programmes "Macromedia Flash" bezeichnet man als Flash. Flash war ursprünglich ein reines Animationswerkzeug von Macromedia, mit der neuen Version 4 kam dann eine neue Steuerungsmöglichkeit, nämlich ActionScript hinzu. Dies machte Flash um einiges vielseitiger. Seither erlaubt es die Erstellung interaktiver Inhalte und die Programmierung von browserbasierten Anwendungen. Diese Kombination ermöglicht interaktive Präsentationen in Form von Spielen. Die Flash Dateien werden nicht mehr zwangsweise linear abgespielt und somit ermöglicht dies eine große Vielfalt.

Die meisten Flash-Spiele sind als Vektorgrafik und -Animationen dargestellt. Dies hat die Folge, dass der Inhalt von Flashdateien keine richtigen Bilder sind, sondern nur Angaben von Koordinaten und Verbindungen zwischen diesen. Durch dieses Verfahren kann viel Speicherplatz gespart werden und die Ladezeit wird deutlich verkürzt. Dadurch sind die Spiele schnell geladen und es entsteht während des Spielens kein nerviges "ruckeln" des Bildes.

Um die Flash Spiele auf dem PC spielen zu können, benötigt man allerdings den Flash Player, dies ist ein Softwarekomponent zur Betrachtung der SWF-Datei, in der das Spiel gespeichert wurde. Wenn ihrem PC der Flash Player fehlt, bzw. das neueste Plug-in dazu, kommt in der Regel eine Meldung. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Flash Player zu installieren.

Es gibt zahlreiche Flash-Spiel Formen. Von Logikspielen, über Action bis hin zu Kartenspielen ist alles möglich. Hier findet mit Sicherheit jeder etwas.

Flash-Spiele Freeware

Einbetten Alle anzeigen »
Einbetten Alle anzeigen »
pro.de | Freeware Newsletter
Newsletter Kostenlose Vollversionen und Software Schnäppchen? Jetzt gratis anmelden für den pro.de Newsletter.
E-Mail-Adresse:*
[0-9] | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z