pro.de | Informationen

Animation Software

Mit Animation Software kann man bewegte Bilder erstellen. Man hat beliebig viele einzelne Bilder, die wenn man sie mit Hilfe von Animation Software abspielt, eine Animation ergeben. Trickfilme werden beispielsweise auch animiert um sie als flüssige Abfolge von Bildern ansehen zu können. Das Wort Animation kommt vom lateinischen animare was "zum Leben erwecken" bedeutet. Im Privatbereich nutzt man Animationen hauptsächlich im Bereich Webdesign und Videobearbeitung, bzw. um Grafiken und kleine Cartoons zu erstellen.

Die meisten Animationen sind in 2D erstellt. Die Grundlage sind oftmals Vektorgrafiken der Objekte in zwei, manchmal auch in drei Dimensionen. Man erstellt beliebig viele Bilder die sich nur in kleinen Details unterscheiden, sortiert sie in der Reihenfolge, in der man sie abspielen möchte und nutzt anschließend die Animation Software um die Bilder zum Leben zu erwecken. Die Informationen über das Aussehen und die Bewegungsabläufe der Objekte werden so oft zusammengefügt, bis jedes Einzelbild berechnet und in der gewünschten Bildauflösung dargestellt werden kann. In den meisten Fällen garantieren besonders viele Bilder mit nur sehr kleinen Detailänderungen einen flüssigeren Ablauf.

Es gibt zahlreiche Animation Software mit unterschiedlichen Funktionen, Filtern und Effekten. Jeder Anwender muss für sich selbst herausfinden, mit welcher davon, er am Besten umgehen kann.

Animation Freeware

Einbetten Alle anzeigen »
Einbetten Alle anzeigen »
pro.de | Neuerscheinungen
Einbetten Alle anzeigen »
pro.de | Freeware Newsletter
Newsletter Kostenlose Vollversionen und Software Schnäppchen? Jetzt gratis anmelden für den pro.de Newsletter.
E-Mail-Adresse:*
[0-9] | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z